Werfen Sie einen Blick in unsere

Presseberichte & Publikationen

Verschwiegenheit und Diskretion sind nach unserem Verständnis die Basis einer vertrauensvollen und erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen uns und unseren Mandantinnen und Mandanten. Aus diesem Grunde ist es uns nicht nur verwehrt, sondern auch nicht gewünscht, dass wir Referenzen hinsichtlich unserer vergangenen Tätigkeit in irgendeiner Form publizieren oder damit werben.

Um Ihnen gleichwohl eine Vorstellung von unserer Tätigkeit geben zu können, haben wir uns daher entschieden, lediglich in den Fällen, in welchen unsere Mandantinnen und Mandanten damit einverstanden sind, einen Überblick über das aus unserer Tätigkeit resultierende Echo in den Medien zu geben.

Dies ist naturgemäß in erster Linie in Strafsachen der Fall, wobei in den zurückliegenden Jahren auch einige Zivilverfahren, welche entweder wirtschaftliche Bedeutung hatten, oder für prominente Mandantinnen und Mandanten geführt wurden, oder schlicht und einfach einen kuriosen Gegenstand aufwiesen, mediale Beachtung fanden. Wir haben deshalb hier ein Presse- und Medienecho aus der jüngeren Vergangenheit zusammengestellt.



Presseberichte

2021

Beschuldigter Hochstapler Dr. Swen Uwe Palisch vor Landgericht Köln – Bankgeschäfte ab 100.000 Euro
Datum: 08.09.2021
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger Mitbeschuldigter

Angeklagter konsumierte Amphetamin aus Liebeskummer
Datum: 20.04.2021
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger


Mann schlägt und tritt Polizisten
Datum: 14.01.2021
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger

2020

Hat 20-Jähriger aus Notwehr zugestochen?
Datum: 29.12.2020
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger


Fahrzeuge gehen nachts in Flammen auf
Datum: 26.08.2020
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger

Hat 31-jähriger in 18 Fällen mit Drogen gedealt?
Datum: 24.08.2020
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger


Hatte Dealer Schlagring griffbereit?
Datum: 01.08.2020
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger

Lebensgefährtin 34-mal sexuell missbraucht?
Datum: 04.03.2020
Rechtsanwalt: RA Menges
Neben­klage­vertreter

2019

Prozess wegen Untreue gegen zwei Ehepaare erneut geplatzt
Datum: 16.03.2019
Rechtsanwälte: RA Rücker, RA Menges
Verteidiger

UIF Chef Dr. Swen Uwe Palisch alias Yeguda als mutmaßlicher Bandenboss in Spanien verhaftet
Datum: 06.02.2019
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger eines Mitbeschuldigten

2018

Wegen Tierquälerei verurteilt
Datum: 05.07.2018
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger

Amtsgericht: Jede Menge Tränen nach Freispruch
Datum: 25.01.2018
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger

2017

Finale mit Paukenschlag
Datum: 01.11.2017
Rechtsanwälte: RA Rücker, RA Menges
Verteidiger

Einbruch, Schläge, Parkstreit und Bedrohungen: 26-Jähriger vor Gericht
Datum: 23.10.2017
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger


Mitarbeiter bleiben auf Forderung sitzen
Datum: 12.10.2017
Rechtsanwälte: RA Rücker, RA Menges
Verteidiger

Wie Gelder in Millionenhöhe auf Privatkonten wanderten
Datum: 10.10.2017
Rechtsanwälte: RA Rücker, RA Menges
Verteidiger


Ein „wirtschaftlicher Fantast“
Datum: 22.09.2017
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger

2016

Verging sich der Angeklagte schon öfter an Stieftochter?
Datum: 15.11.2016
Rechtsanwalt: RA Menges
Neben­klage­vertreter

Missbrauchsprozess: Urteil am Freitag
Datum: 18.10.2016
Rechtsanwalt: RA Menges
Neben­klage­vertreter


Sexueller Missbrauch: Opfer glaubwürdig
Datum: 29.09.2016
Rechtsanwalt: RA Menges
Neben­klage­vertreter

Sechseinhalb Jahre Haft für Vergewaltigung und Messerangriff
Datum: 16.09.2016
Rechtsanwalt: RA Menges
Neben­klage­vertreter


Sie sagte, sie müsse mit ihm schlafen
Datum: 10.09.2016
Rechtsanwalt: RA Menges
Neben­klage­vertreter

Arbeiter nicht illegal verliehen
Datum: 09.09.2016
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger


Bekam Wäller Firma illegal Arbeitskräfte aus dem Ausland?
Datum: 08.09.2016
Rechtsanwälte: Menges, RA Rücker
Verteidiger

Vom Stiefvater sexuell missbraucht?
Rechtsanwalt: RA Menges
Neben­klage­vertreter


Weiterer Missbrauchsprozess
Datum: 04.09.2016
Rechtsanwalt: RA Menges
Neben­klage­vertreter

Vom Sofa gefallen?
Datum: 30.03.2016
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger


Freispruch für angeklagte Mutter
Datum: 29.03.2016
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger

Kind misshandelt, Mutter angeklagt
Datum: 26.04.2016
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger


Kleinkind misshandelt
Datum: 23.03.2016
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger


Betrüger bei der AWO?
Datum: 23.01.2016
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger

2015

Fußgänger schwer verletzt
Datum: 25.11.2015
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger

Zwei Autos total demoliert
Datum: 09.10.2015
Rechtsanwalt: RA Menges
Zivilrechtliche Abwicklung


Angebliches Sex-Opfer: „Keiner glaubt mir“
Datum: 13.11.2015
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger

2014

Als Polizei kam, rastete Mann aus
Datum: 21.08.2014
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger

Streit vor Disco eskalierte: Opfer brutal mit Schlagstock traktiert
Datum: 09.07.2014
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger


Harte Strafe für nächtliche Todesfahrt
Datum: 24.06.2014
Rechtsanwalt: RA Menges
Nebenklagevertreter


Pferde bewahren das Dorf
Datum: 18.06.2014
Rechtsanwalt: RA Menges
Prozessbevollmächtigter Klägerin

Sucht bestimmte das Leben der Angeklagten
Datum: 10.01.2014
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger

2013

Schulenberg kämpft um seine Reputation
Datum: 13.03.2013
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger

Schaden im S&K-Betrugsfall fast doppelt so hoch
Datum: 14.12.2013
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger


Unfallgeschehen kann nicht aufgeklärt werden
Datum: 08.11.2013
Rechtsanwalt: RA Menges
Nebenklagevertreter

Erstaunlich milde Strafen für ehemalige Müllerland-Manager
Datum: 25.10.2013
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger


Milde Strafe für Bestechlichkeit
Datum: 24.10.2013
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger

Manager machen „Müllerland“ zu Selbstbedienungsladen
Datum: 24.10.2013
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger


16-Jähriger aus überfülltem Auto geschleudert: tot
Datum: 06.10.2013
Rechtsanwalt: RA Menges
Zivilrechtliche Abwicklung

48-jähriger benutzte Auto als Waffe
Datum: 14.05.2013
Rechtsanwalt: RA Menges
Nebenklagevertreter


Drei Jahre Haft – 39-Jähriger wegen sexueller Misshandlung verurteilt
Datum: 16.03.2013
Rechtsanwalt: RA Menges
Nebenklagevertreter

Opfer glaubwürdig – Das sagt der Gutachter im Prozess um eine Vergewaltigung in Limburg
Datum: 25.02.2013
Rechtsanwalt: RA Menges
Nebenklagevertreter


Mercedes kracht in Pannen-Fahrzeug: Zwei Schwerverletzte
Datum: 05.02.2013
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger

Schwere Vorwürfe – Erste Zeugenaussagen im Vergewaltigungs-Prozess
Datum: 02.02.2013
Rechtsanwalt: RA Menges
Nebenklagevertreter


Wurde 14-Jährige vergewaltigt oder nicht?
Datum: 23.01.2013
Rechtsanwalt: RA Menges
Nebenklagevertreter

2012

Diebe gestehen Einbrüche
Datum: 02.11.2012
Rechtsanwalt: RA Rücker
Verteidiger

Erst Kündigung, dann Beleidigung
Datum: 13.10.2012
Rechtsanwalt: RA Rücker
Verteidiger


Haftstrafen für Raubüberfall
Datum: 22.09.2012
Rechtsanwalt: RA Rücker
Verteidiger

„Sie müssen neues Leben anfangen“
Datum: 21.09.2012
Rechtsanwalt: RA Rücker
Verteidiger



Auch das Opfer sitzt in Haft
Datum: 27.06.2012
Rechtsanwalt: RA Menges
Nebenklagevertreter


Vier bis sechs Jahre Haft für Feuerlöscher-Attacke
Datum: 25.06.2012
Rechtsanwalt: RA Menges
Nebenklagevertreter

Urteil im Prozess um Feuerlöscher-Attacke erwartet
Datum: 25.06.2012
Rechtsanwalt: RA Menges
Nebenklagevertreter





Bewährung für prügelnde Männer
Datum: 17.02.2012
Rechtsanwalt: RA Rücker
Verteidiger


Feier in Grillhütte endete mit Schlägerei
Datum: 06.02.2012
Rechtsanwalt: RA Menges
Verteidiger

Freispruch: 21-Jährige ist keine Hehlerin
Datum: 21.01.2012
Rechtsanwalt: RA Menges


Ein ungewöhnlicher Fall – Limburger Schöffengericht muss klären, ob ein 23-Jähriger in Limburg entführt worden ist
Datum: 20.01.2012
Rechtsanwalt: RA Menges

Bei Fragen zu unserem Presse- und Mendienecho, kontaktieren Sie uns unter:
Tel.: 06431 – 91 67 0

Publikationen unserer Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte

  • Rücker, Arne; Anmerkung zu Beschluss des LG Heilbronn vom 07.03.2017 – Az. 8 Qs 8/17 „Zur Frage der Erkennbarkeit der objektiven Umstände für einen bedeutenden Sachschaden bei  § 69 Abs. 2 Satz 3 StGB“ in DAR 2017, 648
  • Detlef Merten: Rechtsstaat und Gewaltmonopol, Tübingen, Mohr Verlag in NZWehrr
  • Anmerkung zu Verwaltungsgericht Kassel, in ZfSH
  • Befohlene Teilnahme am feierlichen Gelöbnis – ein Verstoß gegen Art. 1 Abs. 1 Satz 1 GG? NZWehrr
  • Ist die Tilgung jeder gerichtlichen Disziplinarmaßnahme im Gnadenweg zulässig? in NZWehrr
  • B. Becker, Actenmäßige Geschichte der Räuberbanden an den beyden Ufern des Rheins, Wiesbaden, in Wingolfsblätter
  • Unbestimmter Rechtsbegriff und Ermessen, UBWV
  • § 8 Satz 2 WDO – Anrechungsgebot und Verschlechterungsverbot? in NZWehrr
  • Zum Tatbestandsmerkmal „Wichtiger Grund” in den $$ 133, 140, 142 HBG, Diss., Marburg
  • Rechtliche Gesichtspunkte zum Begriff des Wachdienstes und zum Anwendungsbereich des § 44 Abs. 1 Nr. 2 WStG, in NZWehrr
  • Wo den Bürger der Schuh drückt, in Das Parlament
  • Übermaß an Rechtsstaat, ZRP
  • Die Nichtbeachtung des § 8 Satz 2 WDO und ihre Rechtsfolgen, NZWehrr
  • Anmerkung zu Zweiter Wehrdienstsenat, Urteil, NZWehrr
  • Thomas, Militärisches Führen und Entscheiden, Heidelberg, in BWV
  • Das Laufbahnrecht des Bundesbeamten, München, in BWV
  • Die Wehrmacht-Untersuchungsstelle, München, in Marine-Rundschau
  • Schütz, Beamtenrecht des Bundes und der Länder, in UBWV
  • Schütz, Beamtenversorgungsgesetz, in UBWV
  • Dau, Wehrdisziplinanordnung, München, in NZWehrr
  • Die Seeinteressen der Bundesrepublick Deutschland, Bonn, in NZWehrr
  • Schütz, Beamtenrecht des Bundes und der Länder, 24. u. 25. Ergänzungslieferung, in UBWV
  • Die Konkurrentenklage im Beamtenrecht und ihre rechtspolitische Bedeutung, in BWV
  • Der wichtige Grund bei der personengesellschaftlichen Auflösungs- und Ausschliessungsklage – Eine Untersuchuung zu dem Tatbestandsmerkaml „wichtiger Grund” in den §§ 133, 140, 142 HGB. WiRe Verlagsgesellschaft mbH, Göttingen
  • Laufbahnprüfungen und Beurteilungen der Beamten, BWV
  • Strafjustiz in alter Zeit, Rothenburg, in Wingolfsblätter
  • Dogmatische Überlegungen zu § 5 Abs. 3 Satz 2 WPflG, NZWehrr
  • Über das Kannenbäckerland, in Die Kirchspitze
  • 450 Jahre Philipps-Universität Marburg, in Die Kirchspitze
  • Hattenhauer, Geschichte des Beamtentums, in UBWV
  • Die Innere Führung in den Jahresberichten des Wehrbeauftragten, in WR
  • Schuldrechtlicher und dinglicher Vertrag, in UBWV
  • Ludwig Thoma, Vom Advokaten zum Literaten, in Wingolfsblätter
  • Zur Gesetzes- und Amtssprache, in UBWV
  • Zur wiederholten und außerdienstlichen Trunkenheitsfahrt, in NZWehrr
  • Bergmann, Sowjetisches Luftrecht, in BWV
  • Das Bundesverfassungsgericht – Unabhängiger Gerichtshof des Bundes und Verfassungsorgan der Bundesrepublik Deutschland, in UBWV
  • Schlink-Arnold, Ronellenfitsch, Methoden und Techniken geistiger Arbeit, in BWV
  • Zöckler, Wahrheit am Krankenbett – Hilfe für den Patienten?, in Die Kirchspitze
  • Knappe Ressource Recht, ZRP
  • Bundeswehrverwaltung und Kriegsdienstverweigerung, in Die Bundeswehrbeamte
  • Zur aktiven Parteifähigkeit der Gewerkschaften als Beispiel richterlicher Rechtsfortbildung, in UBWV
  • Zum Rechtsschutz gegen dienstliche Beurteilungen, in UBWV
  • Jess / Mann, Gesetz über die Anwendung unmittelbaren Zwanges durch die Bundeswehr, in Marineforum
  • Der Anspruch auf ermessensfehlerfreies Verwaltungshandeln, in BWV
  • Zum Risiko nicht rechtsmittelfähiger Amtsgerichtsentscheidungen, ZRP
  • Bender, Staatshaftungsrecht, in UBWV
  • Harald Döring, Gewissensfreiheit und Diskriminierungsverbot als Grenzen einer Neugestaltung des Zivildienstes nach Art. 12 a Abs. 2 GG, in Annotierte Bibliographie für die politische Bildung
  • Der kaiserliche Auditor und sein Berufsbild im 18. Jahrhundert, in WR
  • Frans du Buy, Die Aussichten auf eine Wiedervereinigung Deutschland, in Wingolfsblätter
  • Schunck / De Clerck, Allgemeines Staatsrecht und Staatsrecht des Bundes und der Länder, in BWV
  • Sieber, Computerkriminalität und Strafrecht, in BWV
  • Gobbers, Gestaltungsgrundsätze des zwischenstattlichen Sozialversicherungsrechts, in BWV
  • Buts, Bundesleistungsgesetz, in BWV
  • Zweiter Fahrzeugschein, Pro und Contra, in Auto Zeitung
  • Das Widerstandsrecht – Aufstand des Gewissens oder Hochverrat, in WR
  • Verfassungsschutz und Rechtsstaat, Beiträge aus Wissenschaft und Praxis, in BWV
  • Sechstes Deutsches Atomrechts-Symposium, in BWV
  • Lutz Graf Schwerin von Krosigk, Die großen Schauprozesse. Politische Justiz. Europäische Wehrkunde
  • Zur Mitteilungspflicht von Sacherwägungen bei Beförderungen, RiA
  • Rechtsprechungsübersicht, OVG Münster, Urteil v. 22.06., in Verwaltungsrundschau
  • Zum Status des Rechtsberaters im Verteidigungsfall, in NZWehrr
  • Gerber / Hahn, Betriebswirtschafslehre und Streitkräfte, in BWV
  • Zur Geschichte der Militärmusik, in Die Kirchspitze
  • Zum Rechtsschutz bei Leistungsnachweisen von Studenten der Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung, in UBWV
  • Zur Auslegung des § 44 Abs. 1 Nr. 3 WStG, NZWehrr
  • Bundeswehrverwaltung und Wehrdienst, in Der Bundeswehrbeamte
  • Anspruch auf einen zweiten Fahrzeugschein? in MDR
  • Anmerkung zur Hess. VGH v. 11.08, in MDR
  • Hessisches Lesebuch, in Die Kirchspitze
  • Ballmanns Leiden oder Lehrbuch für Konkursrecht, in Wingolfsblätter
  • Freerichs, Die lautlose Eroberung der Meere. Grundzüge des neuen Seevölkerrechts, in NZWehrr
  • Disziplinargerichtsbescheid im disziplinargerichtlichen Verfahren, NZWehrr
  • Schnittpunkte von Wehr- und Verwaltungsrecht, UBWV
  • Erläuterungen zum Soldatengesetz, in Das Deutsche Bundesrecht
  • Wachtposten und Feldjäger im Dschungel der Paragraphen
  • Großmann, Bundeswehrsicherheitsrecht, Europäische Wehrkunde / WWR
  • Zur Verleihung eines vorläufigen höheren Dienstgrades BVerwG RiA
  • Erläuterungen zum Gesetz über die Versorgung für die ehemaligen Soldaten der Bundeswehr und ihre Hinterbliebenen (SVG) in Das Deutsche Bundsrecht
  • Eckart Busch, Der Wehrbeauftragte – Organ der parlamentarischen Kontrolle, NZWehrr
  • Gewaltenteilung in der Demokratie, UBWV
  • Anhörungsgebot und Verwertungsverbot, RiA
  • Schulz (Hrsg): Psychologie für Nichtpsychologen, Stuttgart, in Die Kirchspitze
  • Erläuterungen zum SVG, in Das Deutsche Bundesrecht
  • Beamtenrecht des Bundes und der Länder, 78. – 81. Ergänzungslieferungen, in UBWV
  • Erläuterungen zum Wertausgleichsgesetz, in Das Deutsche Bundesrecht
  • Zur Zuständigkeit bei Beschwerden wegen pflichtwidrigen Verhaltens, zum Umfang der Mitteilungspflicht nach § 13 Abs. 2 Satz 2 WBO und der Feststellungswirkung nach § 19 Abs. 2 WBO, in NZWehrr
  • Zum öffentlichen Dienst- und Disziplinarrecht, Festgabe für Hans Rudolf Clausen, in RiA
  • Erläuterungen zum SG, in Das Deutsche Bundesrecht
  • Eheerfordernisse und Ehehindernisse nach der Kirchenagenda in der Grafschaft Mansfeld 1580, Frankfurt 1983, in die Kirchspitze
  • Schölz / Lingens, Wehrstrafrecht, München, in RiA
  • Wehrdisziplinarordnung, Nomos, Baden-Baden
  • NVA-Soldaten in die Bundeswehr? in Truppenpraxis
  • Die Neuregelung des Nachdienens – gesetzeswidrig?, in NZWehrr
  • Aus dem Reisekostenrecht – Fall „Oldenburg” – in UBWV
  • Ergänzungen zum Lexikon der Personalwirtschaft
  • Runge, Angst am Arbeitsplatz, in UBWV
  • „Wehrrecht von A– Z”, München
  • Soldatenbeteiligungsgesetz, Kommentar, Baden-Baden
  • Das feierliche Gelöbnis im Spiegel der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts, in NZWehrr



Standort

Rees, Menges & Kollegen Rechtsanwälte GbR
Offheimer Weg 46A
65549 Limburg an der Lahn

Aus­zeich­nungen

Weiter­empfehlen